Höhepunkte des Westens

San Francisco

Calico Ghost Town

Bryce Canyon

Yosemite National Park

Las Vegas

Antelope Canyon

Erleben Sie die Höhepunkte des Westens der USA!  

Höhepunkte des Westens

11 Tage ab Los Angeles bis San Francisco

Von der zweitgrößten Stadt der USA begeben Sie sich auf Erkundungstour durch den faszinierenden Südwesten. Genießen Sie die aufregende Atmosphäre von Los Angeles, setzen Sie alles auf eine Karte im Spielermekka Las Vegas und vor allem verweilen Sie in den eindrucksvollsten Nationalparks der USA. Nach erlebnisreichen Tagen führt Sie die Rundreise zu einer der schönsten Städte des Landes – nach San Francisco.

1. Tag – Willkommen in Los Angeles
Nach Ankunft erfolgt der unbegleitete Shuttletransfer zum Hotel, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Sollten noch Fragen zu Ihrer Rundreise offen sein, haben Sie am Abend die Möglichkeit, diese bei Ihrer zuständigen Reiseleitung anzubringen. Unterkunft: Holiday Inn LAX ***, 2 Übernachtungen

2. Tag – Los Angeles
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Genießen Sie den Großraum Los Angeles und erkunden Sie die Filmmetropole auf eigene Faust. (F)

3. Tag – Los Angeles – Calico – Laughlin
Bevor Sie in die Weiten des Südwestens aufbrechen, erwartet Sie am Morgen eine Stadtrundfahrt durch Los Angeles. Erleben Sie die Höhepunkte der Stadt und schlendern Sie über den Walk of Fame. Vorbei an endlosen Wüstenlandschaften gelangen Sie nach Calico – eine Geisterstadt inmitten der Mojave-Wüste. Bevor Sie Ihr heutiges Ziel erreichen, verlassen Sie das sonnige Kalifornien und überqueren die Grenze zu Nevada. Der Abend in Laughlin steht Ihnen zur freien Verfügung. (F) Unterkunft: Tropicana Express Laughlin *** Tageskilometer: ca. 480 km

4. Tag – Laughlin – Grand Canyon
Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reiseroute auf das Colorado-Plateau im Bundesstaat Arizona. Ein kleines Stück der Fahrstrecke verbringen Sie dabei auf der legendärsten Fernstraße der Welt – der Route 66. Am frühen Nachmittag erreichen Sie eines der größten Naturwunder unserer Erde – den Grand Canyon. Über Millionen von Jahren hat sich der Colorado River bis zu 1.800 Meter tief auf einer Länge von knapp 450 km in das Plateau gefressen und dabei diese bizarren Schluchten geschaffen. Genießen Sie die farbenprächtigen Landschaften im Nationalpark. (F)
Unterkunft: Grand Canyon Inn ** Tageskilometer: ca. 360 km

5. Tag – Grand Canyon – Page – Bryce Canyon
Die heutige Etappe bringt Sie vom Colorado-Plateau in den Mormonenstaat Utah. Bevor Sie jedoch Arizona verlassen, führt Sie Ihr Weg durch das Reservat der Navajo-Indianer nach Page am zweitgrößten Stausee der USA – Lake Powell. Nachmittags erreichen Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise – den Bryce Canyon. Der Nationalpark gleicht mit seinen farbenprächtigen Gesteinsformationen einem natürlichen Amphitheater. Mit dem Sonnenlicht ergibt sich ein stetig wechselndes Farbenspiel. welches so nirgendwo anders anzutreffen ist. (F) Unterkunft: Bryce View Lodge *** oder Best Western Plus Ruby’s Inn *** Tageskilometer: ca. 495 km

6. Tag – Bryce Canyon – Zion-Nationalpark – Las Vegas
Bevor Sie Utah verlassen, durchqueren Sie am Vormittag ein weiteres Naturspektakel – den Zion-Nationalpark im Westen des Bundesstaates. Die einzigartigen Landschaftsformen entlang des Virgin Rivers spiegeln mehr als 150 Millionen Jahre Erdgeschichte wieder. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die Naturgewalten auf sich wirken. Nach Tagen mit großartigen Naturerlebnissen erreichen Sie am späten Nachmittag die meistbesuchte Stadt der Welt – die Spielermetropole Las Vegas. (F) Unterkunft: Golden Nugget Las Vegas ****, 2 Übernachtungen
Tageskilometer: ca. 395 km

7. Tag – Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Unterhaltungsmetropole zu entdecken. Am weltberühmten Las Vegas Strip reihen sich die riesigen Casinos wie an einer Perlenkette auf. Falls Sie weiterhin Natureindrücke sammeln möchten, können Sie den Tag ebenso nutzen, um einen fakultativen Ausflug in das Tal des Todes zu unternehmen. Verpassen Sie nicht, am Abend einer der spektakulären Shows von Las Vegas beizuwohnen (fakultativ). (F)

8. Tag – Las Vegas – Fresno
Heute gibt es für Sie ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten – mit dem Bundesstaat Kalifornien. Nach einer langen Fahretappe erreichen Sie am späten Nachmittag die Universitätsstadt Fresno. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie die Sierra Nevada mit ihren majestätischen Gipfeln aus der Ferne bewundern. (F)
Unterkunft: Ramada University Fresno *** Tageskilometer: ca. 640 km

9. Tag – Fresno – Yosemite Nationalpark – San Francisco
Von Fresno geht Ihre heutige Erkundungstour in Richtung Norden. Dort erwartet Sie eine der beliebtesten Attraktionen Amerikas – der Yosemite Nationalpark. Im hochalpinen Herzen der Sierra Nevada können Sie sich auf gigantische Wasserfälle, eindrückliche Granitfelsformationen und unberührte Wälder in Hülle und Fülle freuen. Nach einem ereignisreichen Besuch des Nationalparks setzen Sie Ihre Etappe fort und erreichen am späten Nachmittag die Bucht von San Francisco. (F) Unterkunft: Whitcomb Hotel ***, Comfort Inn by the Bay *** oder Cova Hotel ***,
2 ÜN Tageskilometer: ca. 440 km

10. Tag – San Francisco
Nach dem Frühstück erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen guten Überblick über die lebendige Metropole am Golden Gate. Der restliche Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie einmal die kurvenreichste Straße der Welt – die Lombard Street – hinunterlaufen oder eine fakultative Bootsfahrt unternehmen. Von der Bucht aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf San Francisco und all seine Wahrzeichen. (F)

11. Tag – Ende der Rundreise
Nach erlebnisreichen Tagen nehmen Sie heute vom Südwesten Abschied oder Sie reisen individuell weiter. Bei Buchung der Rundreise inklusive Flug erfolgt Ihr unbegleiteter Transfer vom Stadthotel zum internationalen Flughafen. (F)

Termine

Termine ganzjährig

Tourcode: btbfti18lax01bus

Highlights

garantierte Durchführung
tägliches Frühstück inklusive
deutschsprachige Reiseleitung


Schnelle Anfrage für diese Rundreise

Unverbindliche Anfrage
First
Last
Sending

Eingeschlossene Leistungen

  • bei Buchung ohne Flug
  • Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Verpflegung laut Programm (F=Frühstück)
  • exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt in Los Angeles und San Francisco
  • Eintrittsgebühr zu den Nationalparks und die Calico Ghost Town
  • hochwertiger USA Kanada Reiseatlas

bei Buchung mit Flug

  • Leistungen analog Buchung ohne Flug, aber mit Flügen, Transfers und Rail&Fly
  • Flug wahlweise mit den Star-Alliance-Partnern Lufthansa, Austrian, SWISS, United Airlines, Air Canada oder alternativ mit den Oneworld-Partnern British Airways oder American Airlines

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • optionale Ausflüge

* Bitte beachten Sie, dass Einzelzimmerzuschläge ggf. höher ausfallen können. Preise laut System

Flüge: Basispreise gelten bei der Star Alliance in der L-Klasse, bei Oneworld in der N-Klasse. Aufpreise zu höheren Buchungsklassen gem. System.

Frühbuchervorteil inkl. Flug: Bei Festbuchung bis 31.01.16 in der K-Klasse (Star Alliance) bzw. Q-Klasse (Oneworld) – je nach Verfügbarkeit.

Abweichende Flugtage: Flugtermine bitte über die E-Zeile steuern. Eine genaue Buchungsanleitung finden Sie auf den TOMA-Hilfeseiten.

***** Hinweis: Alle Angaben vorbehaltlich Änderung *****
Alle Bedingungen gemäß FTI Katalog USA, Kanada, Bahamas, 01.11.15 – 31.03.16.

Share This